anticache

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) im Bereich E-Government gesucht!

06.10.2015

Einstellungsdatum: 01.11.2015 (oder nach Rücksprache)


Ihre Aufgaben:

Mitarbeit bei einem oder mehreren der folgenden abwechslungsreichen Themengebiete:

  • Unterstützung bei der Fortentwicklung des IT-Controllings in einer Landesverwaltung
  • Unterstützung beim Aufbau eines Controllings der Rechenzentren
  • Unterstützung im Forschungsprojekt „digitale Mündigkeit“
  • Mitarbeit bei weiteren aktuellen Forschungsprojekten

Wir setzen voraus:

  • Sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse
  • Empirie- und Methoden-Kenntnisse sind wünschenswert.
  • Interesse an o.g. Forschungsthemen und am E-Government
  • Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Informatik mit Nebenfach BWL oder Psychologie, TUM-BWL, FIM
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit für neue Aufgaben

Wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsklima am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (I17) der Technischen Universität München
  • Junges, interdisziplinäres und dynamisches Team
  • Spannende und praxisaktuelle Aufgabenstellungen
  • Die Möglichkeit, von zuhause zu arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung und Arbeitszeit gemäß dem Standard für studentische Hilfskräfte (8 h/Woche)

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (zzgl. aktuellem Notenauszug aus TUMonline) per Email an Vanessa Greger (vanessa.greger@tum.de)!

Für Rückfragen und als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Greger gerne zur Verfügung.

Vanessa Greger, M.Sc.
Technische Universität München
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (I17)
Boltzmannstr. 3
D-85748 Garching b. München
E-Mail: vanessa.greger@tum.de
Tel. +49 (0)89 289 19507