anticache

Student Theses and Projects: Analyse des Fits von Softwareentwicklungsaufgabe und Persönlichkeit des Softwareentwicklers - "Staffing" Entscheidungen in IT Projekten

09.06.2016

Several student works possible: Theses (BA/MA/DA), Reference number 2015-014


Advisor(s): Dr. Manuel Wiesche


Context

Die Entwicklung von Software ist eine interaktive Aufgabe, die die Zusammenarbeit mehrerer Beteiligter voraussetzt. Es fallen unterschiedliche Aufgaben an, die unterschiedliche Anforderungen an Software-Entwickler haben. Software-Entwickler weiterhin haben unterschiedliche Fähigkeiten, Präferenzen und Neigungen. Eine Schwierigkeit bei der Zuordnung von Softwareentwicklern auf Projekte ("Staffing") und der Verteilung von Aufgaben in Projekten ist die Auswahl des Mitarbeiters, der für eine bestimmte Aufgabe passend ist. Diese Problematik wird in agilen Softwareentwicklungsprojekten verstärkt. Kurze Reviewzyklen, hohe Interaktion und dynamische Anforderungen stellen zusätzliche Anforderungen an Softwareentwickler, die meist nicht wie Programmiersprachen oder Entwicklungsparadigmen vermittelt werden können. Softwareentwickler unterscheiden sich meist anhand ihrer bisherigen Erfahrung und der Fähigkeit, eigenständig oder im Team, mit oder ohne konkrete Vorgaben, mit oder ohne enger Kundeninteraktion zu arbeiten. Nur eine optimale Zuordnung geeigneter Softwareentwickler zu den entsprechenden Aufgaben führt langfristig zu erfolgreichen Softwareprojekten, die im veranschlagten Zeitrahmen, mit dem veranschlagten Budget und mit der gewünschten Qualität fertiggestellt werden können.

Task(s)

Beispielhafte Fragestellungen:

  • Welche unterschiedlichen Typen von Softwareentwicklern können unterschieden werden?
  • Mit welcher Art von Tätigkeiten ist ein Softwareentwickler konfrontiert?
  • Wie lassen sich unterschiedliche Aufgaben von Softwareentwicklern strukturieren und zusammenfassen?
  • Welche unterschiedlichen Anforderungen stellen Softwareentwickler an ihren Job?
  • Welche Theorien werden zur Analyse von Softwareentwicklerpersönlichkeiten herangezogen?

Das Thema kann in Form einer Abschlussarbeit (BA/MA), eines IDPs/SEPs, eines Projektstudiums (TUM-BWL) oder einer Forschungsarbeit unter Anleitung bearbeitet werden. Es werden nur ausgewählte Fragestellungen behandelt, die Forschungsmethode ist flexible (Literaturrecherche, Interview, Survey).

Requirements

  • Interesse an betriebswirtschaftlichen und technischen Fragestellungen
  • Hoher Anspruch an die eigene Arbeit
  • Eigeninitiative
  • Analytische Fähigkeiten

Further Information

Please send your application including our application form, "Notenauszug" from TUMonline, and cv to lehre.winfo@tum.de. Please note that we can only consider applications with complete documents.

Announcement date: 22.04.2015