anticache

Stellenausschreibung: Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft am SAP UCC

04.03.2019

Einstellungsdatum: ab sofort


Über uns

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der Technische Universität München zielt darauf ab, die gesellschaftli-chen technologischen betriebswirtschaftlichen Innovationen mit einer fachübergreifenden interdisziplinären Her-angehensweise zu fördern. Wir beschäftigen uns nicht nur mit der Analyse und Auswertung von Informationssystemen und deren Gebräuche, sondern auch mit der Entwicklung von wertvollen und nachhaltigen Innovationen.

Im Rahmen dessen, stellt das „SAP University Competence Center“ (UCC) als moderner Education-as-a-Service (EaaS) Provider im Bereich Educational Services eine Community Cloud mit SAP-Systemen für Forschung und Lehre bereit.

Zu den Hauptaufgaben des UCCs gehören:

  • Installation, Betrieb und Wartung einer SAP-Cloud-Infrastruktur
  • Entwicklung und Betreuung von akademischen SAP-Curricula
  • technischer und fachlicher Support unserer Kunden
  • Schulung von Dozenten
  • Community Management,

Daneben beschäftigen wir uns mit

  • Akademischen Pilot Projekten
  • Forschung im SAP-Umfeld
  • Publikation von Praxisliteratur (SAP-Press)

Aufgaben

Aktuell wird ein IoT/Industrie 4.0 Projekt mit der Fischertechnik Fabrik Simulation 9V und der SAP HANA Platt-form durchgeführt, in welchem ein Digital Twin dieser Simulations-Anlage zu entwickeln ist. Hierfür benötigen wir Unterstützung. Hauptfokus liegt auf der Implementierung neuer Funktionalitäten innerhalb des Windows IoT Core Betriebssystems mittels C# auf einem RaspberryPi.

Hauptaufgaben

  • Entwicklung/ Weiterentwicklung bestehender Anwendungen
  • Design und Implementierung von Prototypen u. a. im Umfeld SAP HANA, IoT, Software-Engineering und Service Development
  • Qualitätssicherung von Schulungsunterlagen
  • Unterstützung bei laufenden Aufgaben im Bereich IoT

Weitere eventuelle Aufgaben

  • Direkte wissenschaftliche Unterstützung des Vorgesetzten
  • Organisation und Teilnahme an verschiedenen SAP Veranstaltungen
  • Unterstützung beim Kundensupport (Telefonhotline und Ticketabarbeitung)

Anforderungen

  • IT-Affinität
  • Erste Kenntnisse in Datenbanken und/oder Web-Entwicklung wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • C# Vorkenntnisse wünschenswert
  • Umgang mit IoT-Hardware/Rasberry Pi/ Fischertechnik wünschenswert
  • Erste Kenntnisse in/ mit IoT Szenarien

Wir bieten

  • • Ein vielfältiges Arbeits- und Themenumfeld
  • Ein junges und freundliches Team
  • Praktische Erfahrung mit SAP Produkten
  • Hilfreiche Kenntnisse für Ihr Studium
  • Coaching in praktisch relevanten Kenntnissen
  • Eigene Projektverantwortung
  • Einbringung und Verwirklichung eigener Ideen
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Ggf. Einarbeitung in diverse SAP-Systeme
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 8 Stunden

Bewerbung

Bewerben Sie sich mit…

  • Aktuellem Lebenslauf
  • Aktuellem Notenauszug aus TUMonline & den letzten Abschlusszeugnissen
  • Kurzem Motivationsschreiben

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Senden Sie diese bitte per E-Mail an marwin.shraideh@in.tum.de

Bewerbungsfrist ist der 31.03.2019.

Technische Universität München

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (I17)

Marwin Shraideh, M.Sc.

Boltzmannstr.3, 85748 Garching b. München

Tel. +49 (89)289 - 17649

marwin.shraideh@in.tum.de

www.winfobase.de

www.tum.de