anticache

Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Cloud Architecture and Advanced Analytics

14.01.2018

Einstellungsdatum: ab sofort (oder nach Vereinbarung)


Die fortiss GmbH ist als Landesforschungseinrichtung des Freistaates Bayern und als Innovations-zentrum an der Technischen Universität (TU) München ein Forschungs- und Transferinstitut für software-intensive Systeme mit derzeit rund 140 Mitarbeitern. Das vom Freistaat Bayern institutionell geförderte Zentrum ist Teil der Digitalisierungsoffensive Bayerns und kooperiert mit Forschungs-einrichtungen, Hochschulen und industriellen Technologieführern.

Im Bereich Business Model and Service Engineering entwickeln wir u. a. Architekturkonzepte für digitale Plattformen sowie Methoden zur Einführung und Nutzung von Big-Data-Lösungen im Kontext von KMUs verschiedener Branchen. Dazu zählen die Entwicklung maßgeschneiderter, jedoch flexibler Softwarearchitekturen sowie Nutzerschnittstellen für Datenerfassung und -analyse.

Im Rahmen verschiedenster Forschungsprojekte bspw. im Kontext von Industrie 4.0 und erstellen wir – in enger Abstimmung mit weiteren Partnern aus den unterschiedlichsten Branchen - Referenzarchitekturen für digitale Plattform Ökosystem inklusive deren prototypischen Implementierung. So gilt es u.a., eine digitale Rohstoffbörse zur Optimierung nachhaltiger Rohstoffströme zu pilotieren. Das primäre Ziel dieser Börse ist es, Erzeuger, Verarbeiter und Produzenten auf Basis moderner Matching-Algorithmen und Algorithmen zur effizienten Verteilung von Wirtschaftsgütern zusammenzubringen.

Aufgaben:

  • Übernahme von Aufgaben im Forschungs- / Projektkontext zu Cloud Architekturen und Advanced Analytics
  • Entwicklung webbasierter (responsiven) Plattformen unter Berücksichtigung von Datenschutzaspekten und Nutzung geeigneter Cloud-Dienste bzw. Microservices
  • Automatische Auswertung von Datenmengen mittels innovativer Algorithmen
  • Entwicklung intelligenter Vorhersage-Algorithmen
  • Wissenschaftliche Aufbereitung und Verbreitung von Ergebnissen
  • Betreuung der Forschungsarbeiten von Studierenden

Anforderungen:

  • Ein (sehr) gut abgeschlossenes Studium (Master) in den Fachrichtungen (Wirtschafts-) Informatik, oder verwandter Fachgebiete
  • Gute Kenntnisse in der Entwicklung webbasierter Anwendungen (Eclipse IDE, Java, Java Enterprise Edition (EE))
  • Gute Kenntnisse in Algorithmen für künstliche Intelligenz und Machine Learning
  • Kenntnisse in der Konzeption von (Big Data-) Softwarearchitekturen bspw. von verteilten Systemen, Cloud- und Container-Technologien sowie Micro-Services sind von Vorteil
  • Eigeninitiative, Engagement, und Freude am Arbeiten im Team
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit zur Promotion an der Fakultät für Informatik der Technischen Universität München
  • Ein abwechslungsreiches und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in einem forschungsintensiven Umfeld mit internationalen Austauschmöglichkeiten
  • Eine junge, dynamische und teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Freiraum für neue Ideen, zur Verantwortungsübernahme, sowie zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Eine enge Zusammenarbeit mit der Industrie und den Forschungseinrichtungen der Technischen Universität München
  • Teilnahme an Kursen und Förderangeboten der Graduiertenschule der TU München
  • Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Regeln des öffentlichen Dienstes (TV-L)

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe der nachfolgenden Kennziffer an career(at)fortiss.org.

Kennziffer:
BMSE-BACL-MA-03-2017
Bewerbungen ohne diese Kennziffer können leider nicht bearbeitet werden.

Ansprechpartner:

Matthias Pfaff

fortiss GmbH
An-Institut Technische Universität München
Guerickestr. 25
80805 München