anticache

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) im Bereich Service Innovation und Pilotierung gesucht

22.11.2017

Einstellungsdatum: ab sofort (oder nach Vereinbarung)


Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zu Serviceinnovationen mittels Augmented Reality in den Anwendungsbereichen Gesundheitswesen und IoT
  • Anwendung von Kreativmethoden (z.B. Design Thinking) im Projektumfeld
  • Konzeption und/oder Entwicklung prototypischer Applikationen auf Datenbrillen (z.B. Microsoft HoloLens, Google Glass Enterprise) und Smartphones
  • Analyse von großen Datenmengen zur Akzeptanz von neuen Technologien im Gesundheitswesen (Data oder Text Mining)
  • Kommunikation und Projektmanagement mit Partneruniversitäten und Praxispartnern
  • Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in den Themenbereichen Service Innovation, Service Design, Design Science und agilem Projektmanagement

Anforderungen:

  • Prädikatsexamen einer wissenschaftlichen Hochschule in einer der folgenden Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informatik, angewandte Informatik oder verwandter Disziplinen
  • Interesse an und methodische Qualifikation in Innovationsmethoden, agilen Methoden und Projektmanagement
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Kreativität, Eigenständigkeit und Offenheit für die Arbeit in einem interdisziplinären Projekt und Spaß an der Entwicklung eigener Ideen
  • Freude an der Übernahme von Verantwortung und ein ausgeprägtes Organisationstalent
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV-L 13 (Vollzeit)
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem jungen und dynamischen Team
  • Anspruchsvolle Tätigkeit in einem forschungsintensiven Umfeld mit internationalen Austauschmöglichkeiten
  • Weiterentwicklung fachlicher und überfachlicher Kenntnisse in der TUM Graduate School
  • Frühe Übernahme von Verantwortung in Forschungsprojekten
  • Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch die enge Zusammenarbeit mit führenden Forschungsinstituten und Unternehmen
  • Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen; bitte per E-Mail oder schriftlich an die


Technische Universität München
Fakultät für Informatik
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
Prof. Dr. Helmut Krcmar
Boltzmannstraße 3
85748 Garching bei München
krcmar@in.tum.de


Inhaltliche Fragen richten Sie bitte an Manuel Wiesche (wiesche@in.tum.de).