anticache

Stellenausschreibung: Web Developer (HIWI) m/w für innovative Plattform-Lösungen

20.11.2017

Einstellungsdatum: ab sofort (oder nach Vereinbarung)


Thema:

Digitalisierung und digitale Transformation sind aktuell zwei der am häufigsten verwendeten Begriffe im Bereich der deutschen Wirtschaft. Das trifft insbesondere auch auf die Forschung im Bereich der Wirtschaftsinformatik zu. Durch eine Transformation hin zu digitalen Prozessen können sich neue Geschäftsmodelle erschließen oder sogar notwendig werden. Die Unterstützung der deutschen und europäischen Wirtschaft im Bereich der Digitalisierung haben wir uns im Forschungsbereich Business Models und Service Engineering zur Aufgabe gemacht. Zunehmender Kostendruck in der IT führt zudem zur Notwendigkeit für IT-Manager, neue Wege zur Steigerung der Effizienz und Effektivität der IT-Leistungserbringung zu finden. Durch die Entwicklung von geeigneten Werkzeugen zeigen wir gemeinsam mit unseren Partnern Möglichkeiten auf, wie vor allem auch mittelständische Unternehmen, Transparenz, Effizienz und Effektivität von IT-Services und IT-Prozessen steigern und die digitale Transformation positiv nutzen können.

Deine Aufgaben: 

  • Webentwicklung mit modernen Technologien
  • (Weiter)Entwicklung verschiedener Web-Portale auf Basis einer Open-Source Lösung
  • aktive Beteiligung am Forschungsprozess und das Einbringen eigener Ideen in den Entwicklungsprozess

Was wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet 
  • Eine junge, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Das Erlernen praktischer Entwicklungsarbeit in einem industriellen Kontext
  • Tiefe Einblicke in ein Forschungsinstitut, in dem Produkte von morgen entwickelt werden
  • Ideale Startvoraussetzung für Ihre Abschlussarbeit sowie für Ihre spätere Karriere

Was du mitbringen solltest:

  • Studierende/r der Informatik, Wirtschaftsinformatik o. ä. Fachrichtungen
  • Vorkenntnisse in (und/oder) Java / Java EE, JavaScript, JSF, JSP, HTML5, CSS, Hibernate, Datenbanken und Softwareentwicklung sind von Vorteil
  • analytisches Denken sowie selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit für neue Aufgaben
  • Deutschkenntnisse sind nicht zwingend notwendig, aber von Vorteil

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der folgenden Kennziffer an career@fortiss.org!

Kennziffer: BMSE-BACL-S-01-2017 (Bewerbungen ohne diese Kennziffer können leider nicht bearbeitet werden)

Ansprechpartner: Herr Rainer Diesch

Weitere Informationen: hier