anticache

Stellenausschreibung: Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) für Forschungsaufgaben im Umfeld der Initiative für Digitale Transformation (IDT)

17.05.2017

Einstellungsdatum: ab sofort (oder nach Vereinbarung)


Thema:

Für ein Forschungsprojekt im Bereich Digitale Transformation (https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/detail/article/32410) suchen wir eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) für die Arbeit an Forschungsthemen zur Digitalen Transformation, dem Internet of Things (IoT) und Softwarearchitekturen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei aktuellen Forschungsprojekten und interessanten Fragestellungen zur digitalen Transformation
  • Recherchearbeiten zum Themenfeld Digitale Transformation, IoT und Softwarearchitekturen

Wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem jungen, interdisziplinären und dynamischen Team
  • Spannende und praxisaktuelle Aufgabenstellungen
  • Möglichkeit themennaher Abschluss- und/oder Projektarbeiten
  • Flexible, an das Studium angepasste Arbeitszeiten (Home-Office möglich)
  • Vergütung und Arbeitszeit gemäß dem Standard für studentische Hilfskräfte (8 h/Woche)

Wir setzen voraus:

  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit für neue Aufgaben
  • Interesse und Erfahrungen im Bereich IoT und Softwarearchitekturen
  • Fortgeschrittenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, TUM-BWL oder FIM
  • Idealerweise Erfahrungen in der Software-/Web-Entwicklung
  • Deutschkenntnisse nicht zwingend notwendig, aber von Vorteil

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (zzgl. aktuellem Notenauszug aus TUMonline) per E-Mail an Patrick Hoberg (hoberg@in.tum.de). Für Rückfragen und als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Hoberg gerne zur Verfügung.


Dr. Patrick Hoberg
Technische Universität München
Fakultät für Informatik
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (I17)
Boltzmannstraße 3
85748 Garching bei München
E-Mail: hoberg@in.tum.de